STELLEN

 

TECHNISCHE/R MITARBEITERIN / HAUSTECHNIKERIN / HAUSHANDWERKERIN (M/W/D)

Die Stiftung Berliner Mauer ist durch Gesetzesbeschluss vom 17. September 2008 als rechtsfähige Stiftung des öffentlichen Rechts errichtet worden. Zur Stiftung gehören die Standorte Gedenkstätte Berliner Mauer an der Bernauer Straße, die Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde sowie die Gedenkstätte Günter Litfin und die East Side Gallery.

Die Stiftung Berliner Mauer sucht im Rahmen eines zunächst auf zwei Jahre befristeten Arbeitsverhältnisses zum 01.10.2019

eine/n technische/n MitarbeiterIn / HaustechnikerIn / HaushandwerkerIn (m/w/d).

Die Vergütung erfolgt nach TV-L Entgeltgruppe 4 oder 5 (abhängig davon, ob eine abgeschlossene Berufsausbildung vorliegt) und ist als Vollzeitbeschäftigung (39,4h/Woche) vorgesehen.

Aufgaben:

  • Instandhaltung der Dienstgebäude und Liegenschaften der Stiftung an allen Standorten
  • Instandhaltung und Reparatur der Ausstellung an der Bösebrücke
  • Wartung, Pflege und Reparatur des Inventars der Stiftung Berliner Mauer
  • Beauftragung und Kontrolle von externen Dienstleistern
  • Durchführung von Transporten
  • Betreuung der Seminarräume
  • Unterstützung bei Veranstaltungen
  • Müllentsorgung
  • Winterdienstarbeiten
  • Rufbereitschaft nach Feierabend, am Wochenende und an Feiertagen

Anforderungen:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in einem einschlägigen anerkannten Ausbildungsberuf mit mehrjähriger Berufserfahrung oder gleichwertige Fähigkeiten bzw. Berufserfahrung ohne abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung
  • umfangreiche Kenntnisse und Fähigkeiten in der allgemeinen technischen Instandhaltung
  • umfangreiche Fertigkeiten in der allgemeinen Handwerkertätigkeit
  • zielstrebiges und selbstständiges Arbeiten mit hohem Interesse an Detaillösungen
  • Teamfähigkeit und sehr sicheres und freundliches Auftreten gegenüber Besuchern, Dienstleistern und Mitarbeitern
  • überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft
  • hohe Flexibilität und Belastbarkeit, gerade auch im Hinblick auf Sonderveranstaltungen (Arbeiten am Abend und/oder am Wochenende)
  • Führerscheinklasse 3/B,C1,BE
  • Gute mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse
  • Fremdsprachenkenntnisse in Englisch sind erwünscht, aber nicht Einstellungsvoraussetzung

Die Stiftung Berliner Mauer bietet Ihnen eine äußerst abwechslungsreiche, eigenverantwortliche Tätigkeit.

Die Stiftung Berliner Mauer hat den Anspruch, eine diskriminierungskritische Arbeit­geberin zu sein. Wir sehen uns der beruflichen Gleichstellung aller Geschlechter und Lebensformen verpflichtet, besonders der Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie der alltäglichen Förderung von Diversität. Wir freuen uns über Bewerbungen aller Nationalitäten sowie von Menschen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte. Anerkannt schwerbehinderte BewerberInnen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit tabellarischem Lebenslauf, Zeugnissen und Beurteilungen bis zum 09. August 2019 an:

Stiftung Berliner Mauer
Herrn Michael Meyer
– persönlich –
Bernauer Straße 111
13355 Berlin


oder per E-Mail an: bewerbung@stiftung-berliner-mauer.de

Ihre Bewerbungsunterlagen können wir Ihnen nur zurücksenden, wenn Sie einen ausreichend frankierten Rückumschlag beifügen.

Im Rahmen des Auswahlverfahrens entstandene Reisekosten können nicht erstattet werden.

Datenschutzhinweis:
Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit der Weiterverarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten bis 3 Monate nach Abschluss des Bewerbungsprozesses einver­standen.