Direkt zum Inhalt
Fahrradfaher an der Bernauer Straße

© Stiftung Berliner Mauer

Zurück
Tour

Die Mauer in der Potsdamer Parklandschaft

Die Mauerradtour führt vom S-Bahnhof Griebnitzsee zum Schloss Cecilienhof, dem Ort des Potsdamer Abkommens. Die Teilnehmenden passieren die ehemals zerschnittene Park- und Seenlandschaft von Babelsberg über Klein-Glienicke, die Glienicker Brücke zum Potsdamer Neuen Garten. An den Haltepunkten können sie noch erhaltene Spuren der Teilung entdecken und erfahren Hintergründe zum Leben mit der Mauer, zu Fluchtversuchen und zu Schicksalen von Anwohnern.

Für wen
Kinder & Familien, Erwachsene, Schulen & Organisationen
Gruppengröße
Min. 10, max 22 Personen
Dauer
3 Stunden
Sprache
Deutsch
Kosten
Für Schülerinnen & Schüler kostenfrei, Erwachsene 5,00 €, ermäßigt 3,00 € pro Person.
Treffpunkt

S-Bahnhof Griebnitzsee (Ausgang Bahnhofshalle)

Info

Fahrtstrecke: ca. 6 km
Fahrräder sind selbst mitzubringen.

Termine

Die Touren finden von April bis September statt.

Zum Buchungsformular
Nach oben